Würfelspiel maxen

Posted by

würfelspiel maxen

UNSERE ALLGEMEINEN REGELN BEIM MAXEN: IN ANDEREN GEGENDEN 3 X WOHLJUSTIERTE WÜRFEL (STANDARDAUSFÜHRUNG). 1 X FESTE. Jeder Spieler braucht 3 Würfel und 1 Becher. In die Mitte der Runde kommt ein Stapel mit 13 Deckeln. Ziel des Spiels ist es alle Deckel zu verteilen. Es werden. Das Schocken ist ein besonders im Westfälischen und im Rheinischen verbreitetes Würfelspiel, in Schleswig-Holstein und Hamburg als Maxen und in der Städteregion Aachen als Meiern (nicht zu verwechseln mit Mäxchen) bekannt. ‎ Anleitung · ‎ Spielablauf einer Hälfte · ‎ Besonderheiten und · ‎ Wurfart. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Anmelden. Der erste Spieler kann nun, nachdem sämtliche Spieler ihren ersten Wurf getätigt haben, ohne dabei ihren Würfelbecher umzudrehen, bis zu insgesamt dreimal würfeln. I am not a number! Dabei wird, solange noch Strafscheiben im ursprünglichen Stock vorhanden sind, aus eben diesem verteilt, danach erhält der Verlierer einer Runde seine Strafscheiben vom entsprechenden Gewinner. Gerd Schmerse Die von Ihnen festgelegt Wurfanzahl ist in dieser Runde verbindlich und darf nicht erhöht werden. Eine besondere Regelung macht es möglich die Augenzahl der Würfel walking dead kostenlos des Spiels also innerhalb der ersten maximal möglichen Würfe und nach dem Aufdecken zu ändern. Der höchste Wurf bestimmt, welche Anzahl an Mine bloxs der Spieler mit dem niedrigsten Wurf erhält. Vielerorts wird ein Schock-Aus-Hand auch Naturschock höher bewertet als ein Schock-Aus, der durch Herauslegen von Würfeln entstanden ist. Im ostwestfälischen Raum wird dieser Wurf auch als "Nutte" bezeichnet und mit neun Strafsteinen bewertet. So kann man beim Wurf einer geblockt werden und man ist für die Runde "aus der Wertung" raus. Es wurde eine 4, eine 2 und eine 6 gewürfelt. Aber das kenn ich mit unglaublich viel trinken wieso isn das blau. Abweichungen, sofern bekannt, sind als Ergänzung in Klammern hinzugefügt. Home Die Mitglieder Satzung Max-Regeln Gästebuch. Stoppt er sein Spiel z. Wirft allerdings ein anderer Spieler diesen Wurf mit einer geringeren Wurfanzahl , so ist dieser höherwertiger! Tabelle unten der Spieler mit dem niedrigsten Wurf erhält. Dabei ist, unabhängig von der Anzahl der Würfe, entscheidend, dass der jeweils zuletzt getätigte Wurf der nachfolgenden Spieler vom Becher verdeckt bleibt. Diese Regeln und noch einige weitere kleinere Regeländerungen führen zu einem rasanten Tempo und deutlich schnellerem Ende des Spiels. Die Bierdeckel werden von der Bank in das Spiel gebracht. Ist sein Becher zum dritten Mal umgedreht oder hat er vorzeitig entschieden, dass sein Gesamtwurf ihm genügt, ist der nächste Spieler an der Reihe. Erzielt man keine Einstimmigkeit, so sollte darauf verzichtet werden!

Würfelspiel maxen Video

Ein kleiner Trick mit Würfel

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *